Ausbildung | Rochade Anwälte | Recht Wirtschaft

Ausbildung

 


Angehende Rechtsanwaltsfachangestellte

Rochade bildet regelmäßig Rechtsanwaltsfachangestellte aus und hält in jedem Jahr mindestens eine Ausbildungsstelle bereit. An Eigenbewerbungen sind wir immer interessiert, auch wenn wir keine konkrete Stelle ausgeschrieben haben. Bitte kontaktieren Sie uns.


Die Ausbildung ist dabei aber nicht beschränkt auf den schulischen Ausbildungsplan und seine praktische Umsetzung in der Kanzlei, sondern vermittelt auch spezifische Kenntnisse einer Wirtschaftskanzlei. Zur Ausbildung gehören daher auch Einblicke in diese Rechtsgebiete. Neben der Ausbildung steht auch die Persönlichkeitsentwicklung im Vordergrund. Die Auszubildenden lernen in Workshops Ausdruck und Darstellung und erhalten in speziellen Trainings die Vermittlung aller Aspekte, die bei einer Kanzlei zur corporate identity gehören.


Rochade bildet aus, um qualifiziertes Personal einzusetzen. Dies bedeutet auch, dass Rochade kein reiner Ausbildungsbetrieb ist, sondern je nach Bedarf seinen Auszubildenden nach erfolgreichem Abschluss der Prüfungen eine Vollzeitstelle anbietet.


Auszubildende werden jedes Jahr zum Sommer gesucht.


Rochade erwartet als Grundvoraussetzung gute schulische Noten und ein freundliches Auftreten. Wer eine gute Allgemeinbildung hat, sich mit dem Berufsbild vertraut gemacht hat und sich darin wiederfinden kann und sich für die Belange einer Kanzlei interessiert, wird gerne zu einem Vorstellungsgespräch eingeladen.